Schadensanalytik


Seit über 30 Jahren beschäftigt sich die Firma ACL mit Schadensanalytik und technischen Produkten.
Die Schadensteile stammen entweder aus Feld- oder Produktionsausfällen und waren in der Regel Anlass zu Reklamationen.
Unsere Kunden stammen, aus sehr verschiedenen Branchen, deren Aufgabenbereich große Variationen aufweist.

Als Beispiele sollen folgende Branchen dienen:

  • Flugzeugbau
  • Fahrzeugbau
  • Maschinenbau
  • Feinmechanik
  • Elektrik/Elektronik
  • Medizintechnik
  • Pharmazie
  • Haushaltsgeräte/Haushaltsgegenstände

und viele mehr.

Für die Untersuchung stehen hausintern entsprechend viele Verfahren zur Verfügung, damit der gesamte Bereich chemisch- und materialanalytischer Untersuchungen abgedeckt ist.
Für eine genauere Beschreibung der einzelnen Verfahren wählen Sie bitte auf unserer Homepage die entsprechenden Menüpunkten aus.

Ziel der Arbeit ist in jedem Fall eine möglichst genaue Definition der Schadensursache. Wo immer möglich, versuchen wir dem Kunden Vorschläge zur Vermeidung des Schadens zu geben, wobei wir für seine Probleme auch nach Abschluss des Berichtes immer ein offenes Ohr haben.

Beispiele für erfolgreich abgeschlossene Aufträge  finden Sie in unseren ACL- News beziehungsweise in unserem ACL-News Archiv.

Wir beraten Sie gerne. Fragen Sie uns!

Drucken E-Mail